FC Bayern 6:0 gegen Hoffenheim. Die Bayern sind zu gut für die Bundesliga.

Das Spiel der Bayern gegen Hoffenheim habe ich im Radio verfolgt.

Als es nach einer Viertelstunde bereits 3:0 für die Münchner hieß, wollte ich nur noch ausschalten.

Mit dem FC Bayern in der Bundesliga geht jede Spannung verloren.

Es ist jetzt schon wieder klar, das das Team aus München am Ende der Saison die Meisterschale vom Münchner Rathaus schwenken wird.

Für mich ist das einfach nur super langweilig.

Der FC Bayern ist zu stark für die Deutsche Fussball Bundesliga.

Ich bin der Meinung, die Bayern sollten in eine Europa Liga aufsteigen, wo die Besten Mannschaften Europas jede Woche gegeneinander antreten.

Am Ende der Saison gibt es dann noch Playoffs mit dem Deutschen Meister, ob eine andere Deutsche Mannschaft in der Europa Liga spielen darf.

Ich finde, der Bundesliga wäre es sehr geholfen, wenn die Bayern auf oder aussteigen würden.

Sie sind zu stark und zu gut für die anderen Deutschen Teams, selbst wenn viele gute Spieler der Münchner verletzt sind.

Oder aber die anderen Deutschen Profi Fussball Teams reißen sich einmal zusammen und versuchen sich nicht gleich wegzuducken, wenn die Bayern kommen oder wenn ein Auswärtsspiel in der Allianz Arena ansteht.

Ich bin der Meining, dass der FC Bayern München als Verein und als Marke aus der Deutschen Fussball Bundesliga herausgewachsen ist.

Da müssten größere Herausforderungen her.

Eine Europa Liga oder noch besser eine Welt Liga!

Ein Gedanke zu „FC Bayern 6:0 gegen Hoffenheim. Die Bayern sind zu gut für die Bundesliga.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.